3 SGB VIII i. V. m. § 79 SGB VIII. Nach dem § 8a ist es verpflichtend eine „insoweit erfahrene Fachkraft“ zur Einschätzung einer Kindeswohlgefährdung bereitzustellen, damit alle Kinder- und Jugendhilfeträger, die Leistungen nach dem SGB VIII erbringen, diese im Verdachtsfall hinzuziehen. Die Fallverantwortung bleibt dabei bei Ihnen, bzw. BKSF – Bundeskoordinierung Spezialisierter Fachberatung gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend. Gesetz zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen (Bundeskinderschutzgesetz). Die Fachberatung richtet sich an Personen, die beruflichen Kontakt mit Kindern oder Jugendlichen haben und Einrichtungen, in denen sich Kinder und Jugendliche aufhalten; sie beinhaltet Beratung und Hilfe bei … (1) Personen, die beruflich in Kontakt mit Kindern oder Jugendlichen stehen, haben bei der Einschätzung einer Kindeswohlgefährdung im Einzelfall gegenüber dem örtlichen Träger der Jugendhilfe Anspruch auf Beratung durch eine insoweit erfahrene Fachkraft. Die Beratungen finden nach vorheriger Terminvergabe statt. Nds. Arbeitskreise der Fachberatung 8. Fachkräfte verschiedener Fachrichtungen sollen zusammenwirken, soweit die jeweilige Aufgabe dies erfordert. findet mit anonymer Fallschilderung statt, damit der Datenschutz gewährleistet ist. Die Fachberatung für Kindertageseinrichtungen findet sich hingegen mit einem unverbindlichen Charakter in § 72 Abs. Laut SGB VIII haben sowohl Kindertagespflegepersonen als auch Eltern und Erziehungsberechtigte Anspruch auf Beratung in allen Fragen der Kindertagespflege. ... erbracht werden, nach Maßgabe des § 74 Abs. Der Begriff der Fachberatung wird im SGB VIII nicht genannt, sondern differenziert ausgeführt mit den Begriffen der fachlichen Bera-tung und Begleitung in § 23 Abs. Telefon: 030/88 91 68 66 Fax: 030/88 91 68 65. info@bundeskoordinierung.de § 8 Beteiligung von Kindern und Jugendlichen § 8a Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung § 8b Fachliche Beratung und Begleitung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen § 9 Grundrichtung der Erziehung, Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen § 10 Verhältnis zu anderen Leistungen und Verpflichtungen: Zweites Kapitel Zweites Kapitel. Empfehlungen des Landesjugendamtes Sachsen zur Allgemeinen Förderung der Erziehung in der Familie gem. Dazu kommen Vermittlung, Qualifizierung und vieles mehr. Gemeinhin wird unter Fachberatung in der Kindertagespflege das gesamte Beratungsspektrum für Erziehungsberechtigte und Tagespflegepersonen verstanden. Mit dem Ausführungsgesetz zum Neunten Buch 4 SGB VIII. Für alle Fälle: Fachberatung in der Kindertagespflege. Fachberatung fin-det auf verschiedenen Ebenen statt. Die zwei Fachberater*innen für den Leistungsbereich §§ 11-14 SGB VIII sind Ansprechpartner für die sozialpädagogischen Fachkräfte, kommunale und freie Träger sowie weitere Institutionen und Personen. 4 SGB VIII verbindlich geregelt. Auf Wunsch begleitet das Kinderschutz-Zentrum den gesamten Prozess. 3 ThürKitaG ist verpflichtende Aufgabe der Landkreise und kreisfreien Städ-ten. (2) Träger von Einrichtungen, in denen sich Kinder oder Jugendliche ganztägig oder für einen Teil des Tages aufhalten oder in denen sie Unterkunft erhalten, und die zuständigen Leistungsträger, haben gegenüber dem überörtlichen Träger der Jugendhilfe Anspruch auf Beratung bei der Entwicklung und Anwendung fachlicher Handlungsleitlinien, Vorschrift eingefügt durch das Gesetz zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen (Bundeskinderschutzgesetz) vom 22.12.2011 (BGBl. Sie sollen die Professionalität der sozialpädagogischen Mitarbeiter/innen sicherstellen. Auswertung der Statistik des Jahres 2015 2.1 Beratungsanzahl im Jahresverlauf 2015 2.2 Fachberatungen gem. 8 SGB IX traten bis zum 31.12.2019 die Träger der Sozialhilfe an deren Stelle. (2) Leitende Funktionen des Jugendamts oder des Landesjugendamts sollen in der Regel nur Fachkräften übertragen werden. Betriebserlaubnisverfahren. SGB VIII) für einen jungen bietet Informationen zum Hilfesystem in Bremen. Fachberatung als Insoweit erfahrene Fachkraft im Kinderschutz nach § 8a, b SGB VIII; § 4 KKG Sachstandsbericht 2016 Seite 4 von 20 VORWORT Mit der Einführung des § 8a SGB VIII wurde der Schutzauftrag bei vermuteter Kindeswohlgefährdung für die Jugendhilfe konkretisiert und die Träger der freien Jugendhilfe mit einbezogen. Obgleich der Begriff der Fachberatung als solcher nicht als gesetzlicher Bezugspunkt im Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII) Niederschlag gefunden hat, ist er in der Fachpraxis weit verbreitet. Planung und Finanzierung der Fachberatung 10 ... des § 85 Abs. Empfehlungen für gelungene Rahmenbedingungen einer Fachberatung nach § 8a SGB VIII und einzubringende beinhaltet eine Risiko- und Gefährdungseinschätzung. Rahmenvertrag nach § 78 f SGB VIII. zu Verfahren der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an strukturellen Entscheidungen in der Einrichtung sowie zu Beschwerdeverfahren in persönlichen Angelegenheiten. Nach § 94 SGB IX waren die Träger der Ein - gliederungshilfe zum 1.1.2020 durch die Länder zu bestimmen. Fachberatung unterstützt das Praxisfeld durch eine zielgerichtete Situationsanalyse und gibt davon ausgehend Empfehlungen zur Weiterentwicklung. § 8 Beteiligung von Kindern und Jugendlichen § 8a Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung § 8b Fachliche Beratung und Begleitung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen § 9 Grundrichtung der Erziehung, Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen § 10 Verhältnis zu anderen Leistungen und Verpflichtungen. Fachberatung gem. Dabei hat der Träger der öffentlichen Jugendhilfe die Pflicht die Erfüllung der Leistung zur Fachberatung und Beratung zur Förderung sicherzustellen. (…) Ihre Hauptaufgabe ist die Qualifizierung und fachliche Weiterentwicklung der pädagogischen Praxis der Beratungsstellen können sowohl beim öffentlichen Träger (Jugendamt) als auch bei freien Jugendhilfeträgern angesiedelt sein. Geändert wurde der Beratungsanspruch in § 8 SGB VIII. Die örtliche „Fachberatung Kindertagepflege“ ist ein zentraler Qualitätssicherungs- und Qualitätsentwicklungsbestandteil im System der Kindertagespflege. Überregionale Kontakte 9. 1 SGB VIII sowie dem allgemeinen Begriff der Beratung in § 23 Abs. Der Weg zur Publikation . ISEF und Kinderschutz (gemäß § 8 a SGB VIII) ... Fachberatung. Sie ist erste Anlaufstelle bei allen Fragen. wird für den internen Prozess dokumentiert. Handlungsfeld - Stellungnahme – Verständigung nach Innen – Fachberatungsfundierungspapier Diakonin Elke … § 8 Beteiligung von Kindern und Jugendlichen § 8a Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung § 8b Fachliche Beratung und Begleitung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen § 9 Grundrichtung der Erziehung, Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen § 10 Verhältnis zu anderen Leistungen und Verpflichtungen. – Beitrag zur Weiterentwicklung der Fachberatung als Profession • Bisherige Schritte: – Diskussion um rechtliche Verankerung, SGB VIII – Bundesqualitätsgesetz: Fachberatung als 10. Fachberatung nach § 8a SGB VIII Mit der Einführung des § 8a SGB VIII wurde der Schutzauftrag bei vermuteter Kindeswohlgefährdung für die Jugendhilfe konkretisiert und … Fachliche Beratung und Begleitung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen. Für Außenstehende, die in sonstigen beruflichen Kontakten zu Kindern stehen, wie zum Beispiel Ärzte, Therapeu*innen, Lehrkräfte besteht ein Beratungsanspruch. 8. Die Fachberatung nach § 8a SGB VIII Was ist eine Fachberatung nach § 8a? (1) Personen, die beruflich in Kontakt mit Kindern oder Jugendlichen stehen, haben bei der Einschätzung einer Kindeswohlgefährdung im Einzelfall gegenüber dem örtlichen Träger der Jugendhilfe Anspruch auf Beratung durch eine insoweit erfahrene Fachkraft. FACHBERATUNG NACH BUNDESKINDERSCHUTZGESETZ Einschätzung von Kindeswohlgefährdung und Umsetzung des Schutzauftrages (§8a SGB VIII und §4 KKG) Nehmen Sie als professionelle Helfer*innen Verdachtsmomente einer Kindeswohlgefähr-dung wahr, sind Sie verpflichtet, eine im Fortan haben Kinder und Jugendliche einen uneingeschränkten Beratungsanspruch unabhängig von einer Krisensituation. Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite. Fachberatung braucht spezielle Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen, um qualitätsför- ... § 8 a SGB VIII Schutzkonzepte der Einrichtungen als Systeme der Qualitätsentwicklung Fachdiskurse sexualpädagogische Ansätze offene Arbeit in der Kita Fachberat… Untersuchung der Wirksamkeit der Fachberatung durch die Kinderschutzfachkraft gemäß § 8a SGB VIII . 6.3. Präsentation der Ergebnisse der explorativen qualitativen Studie zur Wirksamkeit der Fachberatung durch die Kinderschutzfachkraft gemäß §8a SGB VIII 3. „Fachberatung und Praxisberatung sind laut §72 SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) Aufgaben der Jugendämter und Landesjugendämter. Diese Broschüre ist nur elektronisch als PDF verfügbar und kann … § 23 SGB VIII in Verbindung mit dem Kinderbildungsgesetz NRW (KiBiz) Stand 1.8.2020 Allgemeines Zu den Leistungen der Jugendhilfe gehört die Förderung von Kindern in Kindertagespflege. 8. die Fortbildung von Mitarbeitern in der Jugendhilfe, 9. die Gewährung von Leistungen an Deutsche im Ausland (§ 6 Abs. 5 SGB VIII finanziell zu fördern. Das Hilfeplanverfahren 2.1 Grundzüge des Hilfeplanverfahrens 2.1.1 Ziel und Aufgabe des Hilfeplanverfahrens Das Hilfeplanverfahren dient dazu, den Bedarf erzieherischer Hilfe (§§ 27 ff. 8 Fachberatung für Kindertagesbetreuung zum Orientierungsplan für Kindertages-einrichtungen Einen Anspruch auf die obengenannten Leistungen durch dieselben Maßnahmen haben gemäß § 22a Abs. Fachberatung Kindertagespflege ist ein komplexes Arbeitsfeld mit einem vielfältigen Aufgabenspektrum. Entscheidung zu § 8b SGB VIII in unserer Datenbank: Vorherige Fassung und Synopse über buzer.de (öffnet in neuem Tab). Auslegungsempfehlung zur Finanzierung zusätzlicher Aufwendungen während der Corona-Pandemie (Stand 23.04.2020) - Download; Rahmenvertrag_-_Stand_01_10_2019 - Download; Auslegungsempfehlung zur Anlage 8 (Stand: 27.04.2015) - Download; Orientierungshilfe für die Anlage 4 (Stand 02.06.2016) - Download Was bietet das Kinderschutz-Zentrum Bremen an? : 0202 7476588-0 E-Mail: bestellung[@]dksb-nrw[. Durch eine Übergangsregelung in § 241 Abs. §8b SGB VIII ist ein freiwilliges Angebot, bei dem qualifizierte Fachkräfte die Gefährdungseinschätzung und Risikoabwägung unter Gesichtspunkten des Kinderschutzes begleiten und gemeinsam mit dem/r Ratsuchenden die nächsten Handlungsschritte erarbeiten. Tel. Der Titel dieser Broschüre ist Pro-gramm. Sie heißen zum Teil sehr unterschiedlich wie z.B. Bestellungen der gedruckten Publikation richten Sie bitte an: Deutscher Kinderschutzbund Landesverband NRW e.V. Eine Fachberatung gem. ]de Fachberatung “Kindesschutz” nach §§ 8a und 8b SGB VIII. Leistungen der Jugendhilfe 1.3 Erreichbarkeit der Fachberatung 2. Download der Publikation. Nach dem § 8a ist es verpflichtend eine „insoweit erfahrene Fachkraft“ zur Einschätzung einer Kindeswohlgefährdung bereitzustellen, damit alle Kinder- und Jugendhilfeträger, die Leistungen nach dem SGB VIII erbringen, diese im Verdachtsfall hinzuziehen. Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten): (Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe), Recht auf Erziehung, Elternverantwortung, Jugendhilfe, Zusammenarbeit der öffentlichen Jugendhilfe mit der freien Jugendhilfe, Fachliche Beratung und Begleitung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen, Grundrichtung der Erziehung, Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen, Verhältnis zu anderen Leistungen und Verpflichtungen, Die neuesten Entscheidungen zur COVID-19-Pandemie, KAG Rottenburg-Stuttgart, 21.10.2016 - AS 12/16, Erstes Kapitel - Allgemeine Vorschriften (§§, zur Sicherung des Kindeswohls und zum Schutz vor Gewalt sowie.