Mögliche Tätigkeitsbereiche sind: Chef im eigenen Unternehmen ; Business Development in Start-ups Das Studium findet in Innsbruck statt. Aus dem Wahlpflichtbereich sind vier Module zu studieren. 400 S. Hardcover ISBN 978 3 7143 0289 9 Format (B x L): 17,3 x 24,6 cm Wirtschaft > Dienstleistungssektor & Branchen > Tourismuswirtschaft, Gastgewerbe 400 S. Hardcover ISBN 978 3 7143 0289 9 Format (B x L): 17,3 x 24,6 cm Wirtschaft > Dienstleistungssektor & Branchen > Tourismuswirtschaft, Gastgewerbe Im Entrepreneurship Master werden Sie für die Unternehmensführung ausgebildet: Ob Gründung, Entwicklung oder Etablierung eines erfolgreichen Start-ups.. Die angebotenen akademischen Programme basieren auf den Philosophien und Werten von Cesar Ritz und ermöglichen es den Studierenden, die gleichen Qualitäten zu erlangen. Hier findest du Studienplätze und Informationen über die Inhalte und Perspektiven im Studiengang Entrepreneurship und Tourismus (Master of Arts). Entrepreneurship und Tourismus Unternehmerisches Denken und Erfolgskonzepte aus der Praxis Bearbeitet von Hubert Siller, Anita Zehrer 2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2016 2016. Weitere Studiengänge, in denen der Lehrstuhl beteiligt ist, sind die beiden Studiengänge „BSc. Studium Entrepreneurship und Tourismus . Bachelor: Hotel Management and Operations Bachelor: Tourism Management. Sustainability & Tourism, Wirtschaft und Recht, Innovation und Entwicklung. Berufsfelder: Das Masterstudium Entrepreneurship & Tourismus zielt ab auf die Heranbildung von unternehmerisch denkenden Führungskräften in touristischen und tourismusnahen Dienstleistungsunternehmungen z.B. Studierende profitieren von internationaler Vernetzung im Masterstudiengang Nachhaltiges Tourismusmanagement an der HNEE. Das Masterstudium Entrepreneurship & Tourismus am MCI Innsbruck zielt darauf ab, das Unternehmertum in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft zu professionalisieren. Master Entrepreneurship – Der Traum vom eigenen Unternehmen. Es sind alle Module des Pflichtbereichs zu studieren. Mit dem Master beruflich durchstarten Absolventen arbeiten in aufstrebenden innovationsstarken Branchen - wie der Informationswirtschaft, der Biotechnologie, dem Gesundheitswesen, dem Tourismus oder in der Energie- und Umwelttechnik. Das Programm ist von der hoch bewerteten University of Derby (UK) validiert. Das Masterstudium Entrepreneurship & Tourismus bietet mit den Schwerpunkten "Strategisches Management und Tourismus" sowie "Marketing, Management & Tourism" zwei innovative Studienzweige an. Buch. Master: Specialization in Innovation and Experience Design for Tourism. Struktur und Aufbau des Studiums Das Studium gliedert sich in vier Bereiche und die Abschlussarbeit. Master: Entrepreneurship und Tourismus MODUL University Vienna Bachelor: Hotel Management. Zusätzlich sind zwei Seminare zu studieren. Sie werden die Ersten sein, die den weltweit ersten Wettbewerb zu Social Entrepreneurship im Tourismus analysieren, der … Strategisches Management Tourismus findet in deutscher wie auch in englischer Sprache statt, Marketing Management Tourism wird zur Gänze in englischer Sprache angeboten. Weiterhin kann im Ergänzungsbereich ein Modul aus dem gesamten Mastermodulangebot der Fakultät frei gewählt werden. Das Masterstudium beinhaltet die Bereiche Tourismus, Hospitality und Entrepreneurship. Buch. Den Studiengang "Entrepreneurship & Tourismus" an der privaten "Management Center Innsbruck" studierst Du in der Regel 4 Semester. Entrepreneurship und Tourismus Unternehmerisches Denken und Erfolgskonzepte aus der Praxis Bearbeitet von Hubert Siller, Anita Zehrer 2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2016 2016. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Die Lehrtätigkeiten des Lehrstuhl Tourismus / Zentrum für Entrepreneurship bewegen sich in erster Linie im Rahmen des Masterprogramms „Tourismus und nachhaltige Regionalentwicklung – Management und Geographie“. Du beendest Dein Studium nach bestandener Prüfung mit dem Abschluss "Master of Arts (M.A.)". in Bereichen des alpinen Tourismus oder in Freizeit-, Sport- und Master: International Tourism Management. Geographie“ und „BSc.